Narkovet logo

Förderung und Weiterentwicklung einer Narkose- & Schmerzversorgung, die Tiere verdienen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Stand: 01. September 2014


Betreiber der Webseite http://www.narkovet.de ("Webseite") und Vertragspartner der Nutzer dieser und aller auf ihr angebotenen Dienstleistungen ist die deutsche Betriebsstätte der NARKOVET CONSULTING®, LLC. (im weiteren als NARKOVET CONSULTING® bezeichnet). Für die Nutzung der Webseite und für alle auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen der deutschen Betriebsstätte gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), sofern nicht zusätzliche Bedingungen für die Erbringung spezieller Dienstleistungen schriftlich vereinbart worden sind und diese AGB ergänzen.

Präambel

NARKOVET CONSULTING® betreibt die Internetplattform, um interessierten einzelnen Personen oder Gruppen (u.a. Tierärzten(innen) und ihren technischen Mitarbeitern(innen), Wissenschaftlern(innen) und anderen Angehörigen von Forschungseinrichtungen und industriellen Unternehmungen, Tierbesitzern/-tierhaltern, anderen tiermedizinische Fachberatung Suchenden) einen schnellen Zugang zur professionellen Beratung durch und Informationsaustausch mit veterinärmedizinischen Spezialisten auf dem Gebiet der Veterinäranästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie zu verschaffen. Alle Informationen und Dienstleistungen, die NARKOVET CONSULTING® über diese Plattform für die verschiedenen Interessengruppen anbietet, dienen letztlich dem Ziel einer Optimierung der Anästhesie- und Schmerzversorgung vonTieren durch Vermittlung von Expertise auf dem Gebiet der veterinärmedizinischen Anästhesiologie, Analgesie und perioperativen Intensivmedizin. Dies gilt unabhängig davon, für welche der folgenden Dienstleistungen der Nutzer sich primär interessiert:

Als Nutzer dieser Webseite sind Sie aufgefordert die nachfolgenden AGB zur Kenntnis zu nehmen. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen NARKOVET CONSULTING® und Ihnen in Bezug auf die auf dieser Webseite angebotenen Informationen und Dienstleistungen. Wenn Sie diese AGBs und zukünftige Revisionen nicht anerkennen möchten, nehmen Sie bitte von der Nutzung dieser Webseite und aller auf ihr angebotenen Informationen und Dienstleistungen Abstand.

Durch Nutzung der Webseite und aller auf ihr angebotenen Serviceleistungen geben sie zum Ausdruck, dass Sie nachfolgende AGB anerkannt haben. Bitte nehmen Sie auch zur Kenntnis, dass NARKOVET CONSULTING® diese Webseite in der jetzigen Form anbietet ohne Garantien betreff Inhalt und Vollständigkeit/Korrektheit der dargestellten Informationen abzugeben.

Über diese Webseite

Alle Leistungen, die auf dieser Webseite angeboten werden, werden in diesen AGBs gemeinhin als “Dienstleistungen” angesprochen. Die Webseite ist allen Nutzern ohne sich zunächst registrieren zu müssen frei zugänglich. Sollten Nutzer aber an einer der angebotenen Dienstleistungen interessiert sein oder uns Nachrichten über das “Internet-Anfrage und Beratungs“-Portal übermitteln wollen, so bitten wir Nutzer nebst ihrer Anfrage auch Angaben zur Person zu machen, um ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreiten zu können. Alle Angaben werden, wie weiter unten unter Datenschutzhinweis dargestellt, vertraulich behandelt.

Jeglicher Inhalt der Webseite, ob in Text-, Graphik-, Illustration-, Tabellen- oder Bildformat oder als Information, Vorschlag, Richtlinie, Empfehlung oder in anderer Weise dargeboten (kollektiv in diesen AGB als "Information" bezeichnet), wie auch Informationen, die Nutzern als Antwort auf Internet-Anfragen und im Rahmen von Beratungen übermittelt werden, werden von Experten auf dem Gebiet der Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie und anderen veterinärmedizinischen Spezialgebieten zusammengestellt.

Tiermediziner und ihr Fachpersonal in tierärztlichen Einrichtungen, die diese Webseite und/oder die darin angebotenen Serviceleistungen nutzen möchten, nehmen zur Kenntnis, dass die von NARKOVET CONSULTING® angebotene Information und Beratung nicht ihr primäres Vertragsverhältnis mit einem Tierbesitzer/-halter berührt und sie sich somit auch nicht den mit einem Tierbesitzer/-halter eingegangenen Verpflichtungen entziehen können. Auch stellt die von NARKOVET CONSULTING® angebotene Information weder eine bindende tierärztliche Meinung, noch eine bindende tierärztliche Anweisung, Diagnose oder Behandlung eines(r) Tieres/Tiergruppe dar. Vielmehr sollen die angebotene Information und Beratung den mit der veterinärmedizinischen Versorgung primär befaßten Tierärzten und ihrem Fachpersonal bei der Optimierung der tiermedizinischen Behandlung eines Tieres oder einer Tiergruppe weiterhelfen. Ausgenommen hiervon ist nur die anästhesiologische Versorgung von Tieren vor Ort durch FTÄ-AIS, FTÄ-A oder Diplomates des ACVAA bzw. ECVAA.

Angehörige der Industrie und von Forschungseinrichtungen nehmen zur Kenntnis, dass die von NARKOVET CONSULTING® angebotene Information und Beratung Entscheidungen des Forschungs- oder Projektleiters betreff eines spezifischen Forschungsvorhabens nicht ersetzen kann. Auch stellt die von NARKOVET CONSULTING® angebotene Information weder eine bindende tierärztliche Meinung noch eine bindende tierärztliche Anweisung, Diagnose oder Behandlung eines(r) Tieres/Tiergruppe dar. Vielmehr sollen die angebotene Information und Beratung Forschungs- oder Projektleitern in ihren Entscheidungsprozessen unterstützen.

Tierbesitzer/-halter und andere allgemeine Nutzer der Webseite nehmen zur Kenntnis, dass die von NARKOVET CONSULTING® angebotene Information und Beratung weder im Sinne einer tierärztlichen Behandlung Ihres(r) Tierpatienten/ Tiergruppen zu werten sind, noch das Verhältnis zu dem primär für die Behandlung des Tieres/Tiergruppe verantwortlichen Tierarzt/Tierärztin berührt oder gar dieses ersetzt. Auch stellt die von NARKOVET CONSULTING® angebotene Information weder eine bindende tierärztliche Meinung, noch eine bindende tierärztliche Anweisung, Diagnose oder Behandlung eines(r) Tieres/Tiergruppe dar.Vielmehr sollen die angebotene Information und Beratung Tierbesitzern/-haltern und anderen allgemeinen Nutzern bei Entscheidungsprozessen betreff der veterinärmedizinischen Versorgung von Tieren dienlich sein. Tierbesitzer/-halter nehmen zur Kenntnis, dass ihr Tierarzt/ihre Tierärztin allein für Krankheitsdiagnostik und Behandlung ihres(r) Tiere(s) verantwortlich ist und die Beurteilung eines jeden Berichts der NARKOVET CONSULTING® in Antwort auf eine Internetanfrage in den Händen ihres Tierarztes/ ihrer Tierärztin liegt. Tierbesitzer/-halter sind aufgefordert, die von NARKOVET CONSULTING® erhaltenen Informationen mit ihrem Tierarzt/ ihrer Tierärztin zubesprechen.

Nutzungsberechtigung

Potenzielle Nutzer der Webseite müssen über 18 Jahre oder die in ihrer Jurisdiktion geltende Volljährigkeit erworben haben, um die auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen in Auftrag geben zu können. Die Webseite wird in der Bundesrepublik Deutschland verwaltet und ist primär für deutsche Nutzer bestimmt. Verwendung der auf der deutschen Webseite und anderweitig von NARKOVET CONSULTING® angebotenen Information außerhalb Deutschlands geschieht auf eigene Initiative und eigenes Risiko des Nutzers. Dabei ist der Nutzer insbesondere für die Einhaltung aller geltenden lokalen gesetzlichen Regeln im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite und der darin angebotenen Leistungen/Informationen selbst verantwortlich.

Datenschutzhinweis

NARKOVET CONSULTING® nimmt Datenschutz sehr ernst und ist vertraglich zur Einhaltung des Datengeheimnisses und damit zur Verschwiegenheit verpflichtet. Eine Weitergabe mandantenbezogener Daten und Informationen zu Tierpatienten oder Forschungsprojekten oder ähnlich sensible Informationen findet nicht statt, soweit nicht zur Erfüllung eines angeforderten Dienstleistungsauftrages notwendig und abgestimmt. NARKOVET CONSULTING® garantiert seinen Kunden absolute Vertraulichkeit.

Darüber hinaus verpflichtet sich NARKOVET CONSULTING® keine der übermittelten veterinärmedizinischen oder anderen Angaben auf von außen zugänglichen, zentralen Rechnersystemen zu speichern. Allerdings behält sich NARKOVET CONSULTING® das Recht vor, von Nutzern erhaltene Informationen unter den Partnern und Mitarbeitern weiterzugeben oder an Vertrags- und Geschäftspartner weiterzureichen, so dies im Rahmen der angeforderten Dienstleistung als sinnvoll und erforderlich erscheint. Eine darüber hinaus gehende Weitergabe an Informationen an Dritte ist nicht vorgesehen, es sei denn sie wird ausdrücklich vom Nutzer schriftlich autorisiert.

Tierärzte, ihre Mitarbeiter und ihre Vertreter sollten sich ihrer Verpflichtung zur Verschwiegenheit betreff Tierpatienten- und Tierbesitzer-relevanter Daten bewußt sein, wenn sie mit NARKOVET CONSULTING® über das Internetportal, per E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren und Anfragen zur Beratung einreichen. Sie sind daher gut beraten, betroffene Tierbesitzer um Einwilligung zur Konsultation und Weitergabe von Tierpatientendaten an uns zu bitten.

Jede Information, die Nutzer online über z.B. das Internetportal der Webseite weiterreichen, trägt das Risiko an die Öffentlichkeit zu gelangen. Daher sollten Nutzer vor der Preisgabe von persönlichen und anderen sensiblen Informationen vorsichtig abwägen, welche Informationen sie mitteilen. NARKOVET CONSULTING® ist nicht in der Lage zu beurteilen oder zu kontrollieren, wer sonst noch Einblick in die übermittelten Nachrichten nehmen kann.

Zahlung von Beratungs- und sonstigen Dienstleistungshonoraren

Nutzer des “Internet-Anfrage und Beratungs“-Portals der Webseite nehmen zur Kenntnis, dass sie für alle Einträge in diesem Portal verantwortlich zeichnen, unabhängig davon, ob sie sie selbst vorgenommen haben oder durch eine von ihnen autorisierte Person haben vornehmen lassen. Entsprechend haben sie auch alle mit der Auftragserteilung zur Konsultation oder für andere Dienstleistungen verbundenen und durch NARKOVET CONSULTING® in Rechnung gestellten Honorare/Gebühren zu tragen, und diese per Banküberweisung im voraus zu zahlen. Ein Weiterreichen der entstandenen Kosten an Dritte, so dies vorgesehen und möglich ist, liegt einzig und alleine im Verantwortungsbereich eines jeden Nutzers und ist durch ihn zu veranlassen. Vertragspartner ist und bleibt jedoch der Nutzer und Auftraggeber der angeforderten Dienstleistung.

Nutzer der Webseite und in ihr angebotenen Dienstleistungen sind darüber informiert und akzeptieren, dass sie die Option haben, die Auftragserteilung für eine Dienstleistung der NARKOVET CONSULTING® jederzeit zurückziehen, solange diese noch nicht erbracht worden ist. Bei Auftragswiderruf nach erfolgter oder begonnener Dienstleistungserbringung wird eine bereits vorgenommene Gebührenzahlung nicht zurückerstattet.

Nach Absenden der Internetanfrage wird Nutzern per E-mail geantwortet, vorausgesetzt alle Angaben (inkl. eines vollen Namens, kompletter Anschrift und einer korrekten E-mail-Addresse) wurden vollständig eingegeben und diese AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Nutzer erhalten zunächst eine Bestätigungsnachricht und unmittelbar (oder so schnell wie möglich) nach Prüfung der Angaben ein Angebot inkl. Aufstellung anfallender Kosten für die erwünschte Beratung und/oder sonstige angeforderte Dienstleistungen. NARKOVET CONSULTING® weist ausdrücklich daraufhin, dass Konsultations- und/oder sonstige angeforderte Dienstleistungen erst nach Eingang der in Rechnung gestellten Gebühren bzw. elektronischer Zusendung eines Überweisungsbeleges des in Anspruch genommenen Bankinstituts an narkovet@narkovet.de erbracht werden, es sei denn andere Zahlungsmodalitäten und -fristen sind im voraus schriftlich vereinbart worden. Unsere Experten bearbeiten die Anfrage umgehend nach Zahlungseingang. Dies mag bei einfachen Anfragen ein Arbeitstag, aber bei ausgiebigen Konsultationen und Expertenberichten auch länger (gewöhnlich bis zu 4 Arbeitstage) in Anspruch nehmen. Beratungen werden nach der zur Zeit geltenden Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) abgerechnet.

Haftung von NARKOVET CONSULTING® - Haftungsbeschränkungen

NARKOVET CONSULTING® übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Information. Haftungsansprüche gegen NARKOVET CONSULTING®, welche sich auf direkte oder indirekte Schäden an Tieren oder direkte oder indirekte Schäden jeglicher anderer Art beziehen, die durch die Nutzung/Interpretation oder Nichtnutzung der in welcher Form auch immer dargebotenen Information bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Information verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

In keinem Fall wird der Nutzer der Webseite und darin angebotenen Serviceleistungen NARKOVET CONSULTING® gegenüber Ansprüche geltend machen, die über die für die in Auftrag gegebenen Dienstleistungen bereits gezahlten Gebühren/Honorare hinausgehen. Auch wird der Nutzer der Webseite und darin angebotenen Dienstleistungen NARKOVET CONSULTING® gegenüber keine Ansprüche geltend machen, die Dritte an ihn gerichtet haben.

Obwohl jede Anstrengung unternommen wird, um Anfragen je nach Komplexität innerhalb von 1-4 Werktagen zu bearbeiten und einen Expertenbericht anzufertigen, kann NARKOVET CONSULTING® die Einhaltung dieses Zeitrahmens nicht garantieren, da dies von zahlreichen Faktoren einschließlich der Vollständigkeit der von Nutzern bereitgestellten Informationen und dem Umfang der angeforderten Konsultation abhängt.

NARKOVET CONSULTING® haftet nicht für eine jederzeit mögliche Aussetzung oder Einstellung einer seiner auf der Webseite angebotenen Informationen oder Dienstleistungen.

Nutzungseinschränkungen

Nutzer der Webseite und potenzielle Auftraggeber von angebotenen Dienstleistungen anerkennen das Urheberrecht von NARKOVET CONSULTING®, seinen Partnern, Mitarbeitern, tierärztlichen Spezialisten und anderen in seinem Auftrag tätig werdenden Personen an den von ihnen erstellten Werken (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Webseiteninformation und Inhalten von Konsultationsberichten,Trainingsunterlagen, Seminarunterlagen oder Vorträgen). Gleiches gilt für Ton- oder Bildaufzeichnungen für Ausbildungsprogramme. Außer für den persönlichen Gebrauch, ist eine Vervielfältigung und/oder Verbreitung, ob unentgeltlich oder kommerziell, der vorgenannten Werke durch den Nutzer/Auftraggeber prinzipiell nicht gestattet. Jede Weiterverbreitung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von NARKOVET CONSULTING®; dies gilt auch für eine interne Wiederholung einer aufgezeichneten Ausbildungsveranstaltung oder eines Vortrags in der Einrichtung des Nutzers/Auftraggebers. Kein elektronisches Material von NARKOVET CONSULTING® darf außer für den persönlichem Gebrauch kopiert, reproduziert, veröffentlicht, hochgeladen, gepostet, übertragen oder in irgendeiner Weise verbreitet werden, es sei denn NARKOVET CONSULTING® hat diesem ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

NARKOVET CONSULTING® lehnt eine Zusammenarbeit mit Klienten, Forschungseinrichtungen, Industrienternehmen, Agenturen oder Institutionen jeglicher anderer Art ab, die auch nur im weitesten Sinne mit der Entwicklung, dem Verkauf, der Anwendung, der Bewerbung oder Untersuchung von Waffen oder illegalen Arzneistoffen oder Drogen in Verbindung gebracht werden oder wurden oder sich in irgendeiner Form an Gewalt gegen oder Mißhandlung von Tieren beteiligen oder beteiligt haben.

Links zu Externen Dienstleistern und Webseiten

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte und Verfügbarkeit externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verletzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Jede vorsätzliche Verletzung der AGB durch den Nutzer geben NARKOVET CONSULTING® das Recht, jeglichen Kontakt mit dem Nutzer sofort auszusetzen und bereits begonnene Dienstleistungen und damit jegliche Geschäftsbeziehung abzubrechen.

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Webseite, und Dienstleistungen

NARKOVET CONSULTING® behält sich das Recht vor, jederzeit mit oder ohne vorherige Ankündigung den Inhalt seiner Webseite, die darin angebotenen Dienstleistungen und die AGB sowie seine Gebühren zu ändern, zu erweitern, oder zu löschen. Nutzer sind daher aufgefordert, regelmäßig den Stand der Webseite, der in ihr angebotenen Dienstleistungen und die AGB auf Änderungen zu überprüfen. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite und darin angebotenen Dienstleistungen nach der Veröffentlichung von Änderungen bedeutet, dass der Nutzer die revidierte Fassung der AGB gelesen und diese akzeptiert hat.

Verfahren/Produkte/Dienstleistungen

Die Verfahren, Produkte, Dienstleistungen und Geräte, die auf der Webseite erwähnt oder diskutiert werden, sind nicht für alle Situationen, Tiere oder Tierpatienten geeignet. Daher kann keine Aussage über die Wirksamkeit solcher Verfahren, Produkte, Dienstleistungen und Geräte in einzelnen Fällen getroffen werden.

Erweiterte Geschäftsbedingungen

Für einige der auf der Webseite von NARKOVET CONSULTING® angebotenen Dienstleistungen (z.B. Seminare oder Workshops, Vor-Ort-Schulungen vonTierärzten, Wissenschaftlern und tiermedizinischem Fachpersonal oder klinische Narkose- und Schmerzversorgung durch Spezialisten für Anästhesiologie und Schmerztherapie) gelten zusätzliche Bedingungen, die diese AGB ergänzen. Über Inhalt und Ausmaß derartiger Bedingungen werden potenzielle Auftraggeber zeitgerecht orientiert und ihr Einverständnis eingeholt.

Kein Spam

Nutzer dürfen von NARKOVET CONSULTING® zur Verfügung gestellte Kontaktinformationen nicht für den unaufgeforderten Versand von Massen-Kommunikationen wie SPAM mißbrauchen. Auch ist das Weiterreichen derartiger Kontaktinformationen zu Mißbrauchszwecken an Dritte nicht gestattet. NARKOVET CONSULTING® wird jeden Kontakt mit Nutzern einstellen, die diese Bestimmungen verletzen.

Gerichtsstand und Salvatorische Klausel

Gerichtsstand und Erfüllungsort aller aus diesen AGB hervorgehenden Vereinbarungen ist Wuppertal. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Sollte eine Bestimmung in diesen AGB oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Kontakt

Bei Fragen betreff dieser AGB wenden Sie sich bitte an narkovet@narkovet.de.