Logo new

Sandra Allweiler

Frau Dr. Sandra Allweiler ist Professorin für Anästhesie (Associate Professor) an der tierärztlichen Fakultät der Universität von Minnesota in St Paul, MN, USA. Nach Abschluß ihres Tiermedizinstudiums an der Ludwig-Maximilian-Universität in München erhielt sie 1997 ihre Approbation und promovierte 2001 an der Universität Zürich. Im selben Jahr begann sie ihr einjähriges Anästhesie-Internship an der Großtierklinik (New Bolton Center) der Universität von Pennsylvania in den USA und absolvierte anschließend an der Washington State University, Pullman, USA und am Royal Veterinary College in London, Großbritannien eine dreijährige Ausbildung zur Anästhesiologin in der Tiermedizin.

Dr. Allweiler kehrte anschließend nach Nordamerika zurück, wo sie zunächst als Dozentin am Western College of Veterinary Medicine in Saskatoon, Kanada tätig war. Von 2006 bis 2016 arbeitete sie als Assistenz-Professorin an der Colorado State Universität in Fort Collins, CO, USA.

Dr. Allweiler hat 2009 das Diploma des American College of Veterinary Anesthesia and Analgesia erworben und ist seither eine anerkannte Spezialistin auf dem Gebiet der Veterinäranästhesie. Ihre Interessensschwerpunkte liegen in der Schmerzbehandlung (vor allem bei älteren und krebskranken Tieren) und in der Anästhesie von Wildtieren. Sie hält auch ein Zertifikat in traditioneller Akupunktur durch das Chi Institute und in nicht-traditioneller Veterinärakupunktur (medical acupuncture for veterinarians [MAV]). Zudem hat sie in der Vergangenheit eine Ausbildung in der Massage und Rehabilitation von Hunden am CRI (Rehabilitationsinstitut für Hunde) absolviert. Sie hält auf nationalen wie internationalen Tagungen Fortbildungsvorträge über Schmerzbehandlung bei Tieren, Akupunktur und Anästhesie von Wildtieren.

Sandra ist Diplomate des American College of Veterinary Anesthesia & Analgesia (ACVAA) und Mitglied der Association of Veterinary Anaesthetists (AVA), der American Association of Wildlife Veterinarians (AAWV), und der International Veterinary Acupuncture Society (IVAS).

In ihrer Freizeit fotografiert, wandert und reist Dr. Allweiler gerne und vor allem verbringt sie viel Zeit mit ihrer Familie.

Allweiler