Logo new

Kardiopulmonale Wiederbelebung (CPR) beim Kleintier: Online-Kurs und Workshop für Tiermediziner

Zielgruppe: Tiermediziner/innen

1 Tag, vom 21. November 2019 bis zum 21. November 2019

Kursbeschreibung

RECOVER ZERTIFIZIERUNG IN DER REANIMATION BEIM KLEINTIER (CPR): ERST- UND WEITERFÜHRENDE WIEDERBELEBUNGSMASSNAHMEN (BLS & ALS) Was ist der gegenwärtige Goldstandard zur Behandlung eines Herzkreislaufstillstandes bei Hund oder Katze? Eine evidenzbasierte tiermedizinsche CPR-Richtlinie wurde im Jahr 2012 von der RECOVER-Initiative publiziert (https://onlinelibrary.wiley.com/toc/14764431/22/s1). Die daraus hervorgegangenen Reanimationsempfehlungen haben zum offiziellen und vom American College of Veterinary Emergency and Critical Care (ACVECC) und der Veterinary Emergency & Critical Care Society (VECCS) unterstützten RECOVER-CPR-Zertifizierungsprozess geführt. Der eintägige Workshop mit Zertifizierung ermöglicht es Tierärzten Konzept & Technik der Ersthilfemaβnahmen (BLS) und der weiterführenden Maβnahmen (ALS) der CPR zu erwerben und durch szenarienbasierte Simulationen dieTeamarbeit wiederholt einzustudieren. Der Zertifizierungsprozess beinhaltet zwei Schritte: Einen Online-Kurs auf Englisch zur Erwerbung des notwendigen Hintergrundwissens (anerkannt mit 8 ATF-Stunden) und den Workshop auf Deutsch am 21. oder 22.11. mit praktischen Übungen zur Anwendung der theoretischen Prinzipien und zur Erlangung der notwendigen Routine bei der CPR (anerkannt mit 7 ATF-Stunden). Der Zugang zum Online-Kurs erfolgt über ein Webportal der Cornell University und erlaubt Teilnehmern in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Teilnehmer können den Online-Kurs so oft wie sie wollen bis zum September 2020 aufrufen und den Test so oft machen bis Sie bestanden haben. Der Online-Kurs muss allerdings mit positivem Testergebnis vor Teilnahme am Workshop abgschlossen sein. Am Ende winkt die Zertifizierung der Teilnehmer als RECOVER-BLS-Rescuer und RECOVER-ALS-Rescuer. Das erfolgreiche Absolvieren der hier angebotenen praktischen Schulungen führt dann zur Zertifizierung der Teilnehmer als RECOVER-BLS-Rescuer und RECOVER-ALS-Rescuer. Kursgebühr 580,-- € zzgl. 19 % MWST inkl. Zugang zu Online-Kursen, Erfrischungsgetränken und Mittagessen. Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehr als 3 Teilnehmern aus der gleichen Praxis/Klinik/Klinikgruppe wird ein Rabatt von 10 % auf die Kursgebühren gewährt • Teilnehmer aus Deutschland sollten prüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen für einen Prämiengutschein (bis zu 500 €) des Bundesministeriums für Bildung & Forschung erfüllen: https://www.bildungspraemie.info/de/vorab-check-23.php. • Weitere Details finden Sie weiter unten unter "Kursinhalt und Anmeldung". • Anmeldeschluss: 30. SEPTEMBER 2019

Ort der Kursveranstaltung

Tierklinik Neandertal, Landstraße 51, 42781 Haan (Nähe Düsseldorf)