Logo new

Weiterbildung für Tierärzte/innen (TÄ) und tiermedizinische Fachangestellte (TFA): Praxis der Anästhesie & Perioperativen Analgesie beim Kleintier

Zielgruppe: Tierärzte/innen (TÄ) und tiermedizinische Fachangestellte (TFA)

mehr als 5 Jahre, vom 1. September 2017 bis zum 31. Dezember 2022

Kursbeschreibung

Ziel dieses Ausbildungsprogramms ist es eine Lücke in der beruflichen Ausbildung von Tierärzten/innen (TÄ) und tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) auf dem Gebiet der Kleintieranästhesie, perioperativen Versorgung und Analgesie zu füllen. Begleitend zu oder im Anschluss an von verschiedenen Anbietern ausgerichteten Anästhesie-Kursen bietet das klinische Ausbildungsprogramm den Teilnehmern/innen an, die in der Grundausbildung oder in Fortbildungsseminaren bereits theoretisch erworbenen Kenntnisse am Klinikpatienten praktisch umzusetzen, und dies unter unmittelbarer Aufsicht/Anleitung von langjährig erfahrenen Fachtierärzten/innen für Anästhesiologie, Intensiv-/Notfallmedizin und Schmerztherapie (FTÄ-AINS) bzw. Diplomates des European und/oder American College of Veterinary Anesthesia and Analgesia (Dipl. ECVAA/ACVAA), die als Ausbilder fungieren. Auch können sich die Teilnehmer/innen je nach Interesse mit speziellen Techniken der anästhesiologischen, perioperativen und Schmerzversorgung beim Kleintier, so z.B. das Legen von zentralvenösen oder arteriellen Kathetern, Techniken der lungenschonenden maschinellen Beatmung, Techniken der lokoregionalen Anästhesie und Analgesie, oder der anästhesiologischen Versorgung von Patienten mit bestimmten Krankheitsbildern im Detail vertraut machen. Ein komplett ausgestatteter Narkosearbeitsplatz, das Arbeiten an Klinikpatienten und der enge Austausch mit dem(r) Fachausbilder(in) während und nach dem Narkosemanagement stellen sicher, dass die Auszubildenden ein größtmögliches Maß an Sicherheit in der Ausführung der anästhesiologischen, perioperativen und Schmerzversorgung im Klinik-/Praxisalltag gewinnen. Weiter unten ist als Beispiel ein ein- bzw. zweiwöchiges klinisches Ausbildungs-Programm zusammengestellt. Es werden auch Programme (mindestens 3 Tage) nach individuellen Ansprüchen und Wünschen zusammengestellt. Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten gerne ein Angebot mit offenen Terminen. Auch für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Zu diesem Zweck nutzen Sie unser Anfrageportal (http://www.narkovet.de/icmc?category=animal_health) oder schreiben uns ein e-mail an: narkovet@narkovet.de.

Ort der Kursveranstaltung

Ausbildungsklinik: Kleintierklinik Dr. Frank, Freiburg

Kursinhalt und Anmeldung

Pdf